Topnews

NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Dr. Henning Scherf bei Auszeichnung der Claudius-Höfe als „Ort des Fortschritts“

Zeitungsartikel finden sich unter "andere über...

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

27.04.2017

Neue KU|KU|C-Website ist online

Kurz vor der ClaudiusTHEATER-Premiere von "Klänge des Lebens" ist die neue KU|KU|C-Website online gegangen. Sie finden sie dort ...

11.03.2017

Wie klingt das Leben?

„Klänge des Lebens“ ist die vierte Produktion des inklusiven ClaudiusTHEATERS  - Kartenvorbestellungen ab sofort möglich – Sechs Vorstellungen ab dem 29. April

Mehr

01.05.2016

Veranstaltungsüberblick 2016

ClaudiusTHEATER

BÜHNE LERNEN - WORKSHOPS 2016

25./26.6.: AUS DEM MOMENT - Improvisationstheater 

Anmeldungen bis 10.06.: Infos

1./2.10: ES WAR EINMAL ... TANZEND

Anmeldungen bis 15.09.: Infos

12./13.11: DIE (KRIMI-)VORLESER

Anmeldungen bis 29.10.: Infos

ClaudiusKLÄNGE im Claudius-Saal

22. Mai, 16.00 Uhr

" ... und lass uns wieder von der Liebe reden..." 

Helga Wachter (Gesang und Rezitation) und Jutta Hetges (Gitarre)

dazu bereits am 

14. Mai. 15.00 Uhr 

Eröffnung der Ausstellung "... im Frühling" -  Bilder von Helga Wachter

geöffnet bis 3. Juli (FR + SA 18–20 Uhr, SO 15-17 Uhr) - Eintritt frei


ClaudiusWISSEN im Claudius-Saal

9.-13. Mai, jeweils 19.30 Uhr

3. Ökumenische Bibelwoche Bochum:

Wunderlich oder wunderbar?

Zum Verstehen biblischer Wundergeschichten

2. Juni, 19.30 Uhr

Forschung am Menschen im Spannungsfeld zwischen Hoffnung auf Fortschritt und Herausforderung für Ethik und Menschenrechte

Christine Schnell, geschäftsführende Ärztin und Mitglied der Ethik-Kommission der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

15. September, 19.00 Uhr

Zum Bundesteilhabegesetz (Arbeitstitel)

Elisabeth Veldhues, Landesbehindertenbeauftragte, Düsseldorf

27. Oktober, 19.00 Uhr

Leporellos und gefaltete Bücher - die Geschichte(n) um eine ungewöhnliche Form des Buches

Christoph Schulz, Bochum

Noch nicht terminiert:

Inklusion in der Bibel

Prof. Dr. Klaus Wengst, Diakon Niklas Kreppel

ClaudiusEXTRA  im Claudius-Saal

4. September, 16.00 Uhr (Claudius-Saal)

Lesung mit Hannah Michaelsen

aus ihrem Buch „Adieu, Rafael!“

mit dem Kol Nidrei von Max Bruch, gespielt auf drei Celli

12.09.2015

Inklusion: Prinzip oder Haltung

Was unterscheidet Inklusion von Integration? Gemeinsam mit dem Haus der Begegnung (HdB) hat sich KU|KU|C – Kunst und Kultur in den Claudius-Höfen e. V. in den Klärungsprozess eingeschaltet und zu einer Diskussion über „Verstehen wir Inklusion? So verstehen wir Inklusion!“ am 10. September um 19.30 Uhr in den HdB-Saal eingeladen. Die Diskussion wurde eröffnet durch das Impulsreferat "Inklusion: Prinzip oder Haltung? – Annäherungen an einen Begriff"...

  • KU|KU|C veranstaltet Vorträge, Vortragsreihen und Seminare zu gesellschaftlich relevanten Themen im Bereich von Bildung und Wissenschaft (ClaudiusWISSEN).
  • KU|KU|C fördert Theater, Musik, Malerei und Literatur – unter anderem durch den Aufbau des inklusiven, theaterpädagogischen Projekts ClaudiusTHEATER.
  • ClaudiusKLÄNGE ist eine KU|KU|C-Konzertreihe in den Claudius-Höfen.

KU|KU|C kann Unterstützung gebrauchen und freut sich deswegen über Spenden, die steuerlich abzugsfähig sind.

KU|KU|C ist laut Bescheinigung vom 24. Mai 2013 des Finanzamtes Bochum-Mitte gemeinnützig.

KU|KU|C-Konto: 27415587 bei der Sparkasse Bochum (BLZ 430 500 01).

KU|KU|C-Vorstand: Prof. Dr. Klaus Wengst (Vorsitzender), Petra Kolpak (Zweite Vorsitzende), Dirk Kolpak (Kassierer), Judith Kühner (Schriftführerin), Andreas Uphues (Beisitzer)

KU|KU|C - Kunst und Kultur in den Claudius-Höfen e. V.

c/o Prof. Dr. Klaus Wengst

Claudius-Höfe 14

44789 Bochum

E-Mail: info[at]kukuc.org

Werden Sie KU|KU|C-Mitglied

MITGLIEDSBEITRÄGE

· Einzelpersonen 60 Euro im Jahr

· Familien/Partnerschaften 90 Euro im Jahr

· Nicht-Erwerbstätige/Studenten 10 Euro im Jahr

· Unternehmen/Institutionen 120 Euro im Jahr

KU|KU|C-Mitglieder zahlen bei KU|KU|C-Veranstaltungen grundsätzlich die ermäßigten Eintrittspreise.

KU|KU|C-Beitrittsformular zum Download

KUKUC-Beitrittsformular.pdf

29.10.2014

Artikel aus dem Bochumer Stadtspiegel

2014-10-29-Matthias-Claudius-Sozialpreis.Stadtspiegel.pdf.pdf